AGB Events

DYADIC GmbH Teilnahmebedingungen für DYADIC GmbH Veranstaltungen der folgenden Formate (live, digital, hybrid)  

 Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren werden immer aktuell in der jeweiligen Veranstaltung auf www.dyadic-agency.com veröffentlicht. Diese sind bindend und werden zzgl. Mehrwertsteuer berechnet. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie die Rechnung als PDF-Datei mit einer zweiten E-Mail (Es erfolgt keine Zustellung per Post.). Erst nach Eingang der Teilnahmegebühr gilt die Bestätigung und somit die Teilnahme als verbindlich. Wir bitten bei der Anmeldung um schriftliche Mitteilung des vollständigen Namens des Teilnehmers, der vollständigen Firmen- und Rechnungsanschrift, Telefonnummer, unter der der Teilnehmer im Büro sowie Homeoffice erreichbar ist, und eine persönliche E-Mail-Adresse. Bitte geben Sie an, ob Sie bei den Zertifikatskursen an ob sie diese als Firmenkunde oder als Privatperson buchen.

 

Teilnahmebedingungen

Veranstalter und Organisation 
DYADIC GmbH 

 

Veranstaltungsort und -datum 
Den jeweiligen Ort des Gastgebers, Datum und Uhrzeit der Veranstaltung und die Durchführungsart entnehmen Sie bitte der aktuellen Veröffentlichung unseres Veranstaltungskalenders auf www.dyadic-agency.com 

 

Anmeldung und Anmeldeschluss 
Die Teilnahmegebühren werden immer aktuell in der jeweiligen Veranstaltung auf www.dyadic-agency.com veröffentlicht. Diese sind bindend und werden zzgl. Mehrwertsteuer berechnet. Die Bezahlung der Teilnahmegebühr erfolgt per Überweisung nach Rechnungsstellung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie die Rechnung als PDF-Datei mit einer zweiten E-Mail (Es erfolgt keine Zustellung per Post). Es gelten unsere Standard-Zahlungsbedingungen von 14 Tagen netto. 
Alle Teilnehmerinformationen erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung durch die Event Organisatoren. Anmeldungen werden vorbehaltlich der verfügbaren Kapazitäten in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen. Spätere Anmeldungen können nach telefonischer Absprache nur dann berücksichtigt werden, wenn die Zahl der Anmeldungen die Platzkapazität einer Bildungsmaßnahme nicht übersteigt. Ein Recht auf Teilnahme an Bildungsmaßnahmen mit begrenzter Teilnehmerzahl besteht nicht 

 

Leistungserbringung und Rücktrittsvorbehalt 
Die DYADIC GmbH behält sich vor, inhaltliche und zeitliche Änderungen im Veranstaltungsprogramm sowie bei der Besetzung der Referenten vorzunehmen. Der DYADIC GmbH ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn insgesamt die für eine wirtschaftliche sowie inhaltlich sinnvolle Durchführung erforderliche Zahl von Teilnehmern/innen nicht erreicht wird oder sonstige nicht im Verantwortungsbereich des DYADIC GmbH liegende Gründe vorliegen, die die Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen. In diesem Fall werden die Teilnehmer unverzüglich benachrichtigt und entsprechende Rückzahlungen eingeleitet. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer (z.B. Hotel, Anreise) sind ausgeschlossen, soweit dem DYADIC GmbH nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zur Last liegen. 

 

Stornierung bzw. kurzfristige Absage von Präsenzveranstaltungen 
Bei Erwerb eines Tickets gilt ein handelsübliches 14-tägiges kostenfreies Rückgaberecht. Nach dieser Frist gelten die folgenden Bestimmungen: 
Nach Ablauf des 14-tägigen kostenfreien Rückgaberechts ist bei Stornierung die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. In diesem Fall muss der DYADIC GmbH aufgrund der personenbezogenen Teilnahme über den vertretenden Teilnehmer informiert werden, diese erfolgt über die rirag@qlnqvp-ntrapl.pbz. Bei Nichterscheinen berechnet die DYADIC GmbH die angegebene Teilnahmegebühr. 
 

Verwertung der Daten und Datenschutz 
Die im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veranstaltungsplanung und Rechnungslegung durch den DYADIC GmbH verarbeitet und gespeichert. Zudem gibt die DYADIC GmbH die Daten an digitale Event-Plattformen weiter, sollte dies für die Registrierung notwendig sein. DYADIC GmbH informiert außerdem per E-Mail über Folgeveranstaltungen und themenverwandte Veranstaltungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Zustimmung zur Verwertung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch die DYADIC GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die  Zukunft widerrufen werden. Dazu genügt eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an: qngrafpuhgm@qlnqvp-ntrapl.pbz 

 

Bild- und Filmmaterial 
Die DYADIC GmbH ist berechtigt, von der Veranstaltung und den Teilnehmern Foto- und Filmmaterial zu fertigen und dies für Veröffentlichungen über diese Veranstaltung und zur Bewerbung von künftigen Veranstaltungen in sämtlichen Medien einschließlich Internet zu nutzen, insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten und zu veröffentlichen. Vergütungsansprüche seitens der Teilnehmer wegen der Verwendung der Fotografien oder des Filmmaterials gegenüber den Veranstaltern sind ausgeschlossen. Einige Webinare werden aufgezeichnet und den Teilnehmern im Nachgang auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Kurs-Mitschnitte, die für verhinderte Teilnehmer auf Kulanz des DYADIC GmbH erstellt werden, sind nur für den Eigenbedarf der betreffenden Teilnehmer bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht veröffentlicht werden. Ein Recht auf Aufzeichnung einzelner Sessions besteht nicht. 

Mit der Teilnahme an der DYADIC GmbH Veranstaltung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen zur Nutzung personenbezogener Daten und zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen an. Sie stimmen der Erhebung und Verarbeitung Ihrer für die Anmeldung, Durchführung und Nachbereitung durch den DYADIC GmbH erhobenen personenbezogenen Daten zu. Ihre Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Des Weiteren wurden Sie über die Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen auf der DYADIC GmbH-Webseite sowie auf allen weiteren Kanälen des Verbandes informiert, die sowohl in Print als auch online erstellt werden. Sie stimmen der unentgeltlichen Nutzung zu, können Ihre Einwilligung vor Ort aber widerrufen. Sofern Mitarbeiter des DYADIC GmbH darüber explizit in Kenntnis gesetzt wurden, werden sie dies bei ihren Aufnahmen selbstverständlich berücksichtigen. 

 

Mitwirkungspflichten des Teilnehmers 
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die am Seminarort geltende Hausordnung zu beachten. Der Teilnehmer ist verpflichtet den Anweisungen der Referenten sowie der Beauftragten des DYADIC GmbH und seiner Erfüllungsgehilfen Folge zu leisten. Der Teilnehmer verpflichtet sich entsprechend den Vorgaben des Referenten Lerninhalte aufzubereiten, Zwischenübungen kreativ mitzugestalten und aktiv am Unterricht teilzunehmen. 
Bei Präsenzveranstaltungen ist der Teilnehmer verpflichtet regelmäßig an der vertragsgegenständlichen Bildungsmaßnahme teilzunehmen, um ein Abschlusszertifikat zu erhalten. Bei Verhinderung während des Seminars ist dies unverzüglich an den Referenten und den DYADIC GmbH zu melden. Wir werden daraufhin versuchen eine individuelle, adäquate Lösung zur Vermittlung der Lerninhalte zu ermöglichen. 
Der Teilnehmer verpflichtet sich ein konstruktives Feedback nach dem Lernmodul auf Grundlage eines Feedbackbogens an den DYADIC GmbH zu übermitteln, um die Seminare weiterzuentwickeln und auf höchstem Qualitätslevel zu halten. 

 

Kündigung und Ausschluss 

Die DYADIC GmbH ist berechtigt, Teilnehmer bei groben oder wiederholten Verstößen gegen die Mitwirkungspflichten des Teilnehmers gemäß diesen AGB, gegen die DYADIC GmbH-Satzung oder die DYADIC GmbH Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) vorübergehend oder endgültig von der Teilnahme an der jeweiligen Bildungsmaßnahme ausschließen. Die Gebühren werden in einem solchen Fall weiterhin voll geschuldet. 
Jede Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. 
Lehrkräfte, Dozenten oder andere Erfüllungsgehilfen sind zur Entgegennahme von Kündigungen nicht befugt. 

 

Haftungsausschlüsse 

Die DYADIC GmbH übernimmt für abhanden gekommene Wertgegenstände und Garderobe bei Präsenzterminen keine Haftung. Davon sind auch Bargeld und Wertgegenstände betroffen, welche sich in den Gegenständen befinden, die an der Garderobe abgegeben werden. Die Nutzung eines möglichen Garderobe-Services im Rahmen einer DYADIC GmbH-Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr des Besuchers. 
Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen. 

 

Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht 
Die dem Teilnehmer ausgehändigten Unterlagen und andere für Lehrgangszwecke überlassenen Medien sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung, Weitergabe, öffentliche Zugänglichmachung oder anderweitige Nutzung der ausgehändigten Unterlagen und Medien – auch auszugsweise – ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung der DYADIC GmbH gestattet. 
Soweit Unterlagen zum Download zur Verfügung gestellt werden, beschränkt sich die Nutzungsberechtigung ausschließlich auf den Teilnehmer. Der Teilnehmer kann die Datei auf seinem Rechner und zusätzlich auf mobilen Geräten beliebig oft speichern, ist jedoch verpflichtet sicherzustellen, dass nur er darauf Zugriff hat. Eine Weitergabe von Zugangsdaten ist nicht zulässig. Der Teilnehmer ist nicht befugt, Lizenzmaterial, das zu Schulungs- und Informationszwecken ausgehändigt wird, zu kopieren. 
Mit Anmeldung räumt der Teilnehmer dem DYADIC GmbH das Recht zur Nutzung der zugunsten des Teilnehmers und/oder seines Arbeitgebers bestehenden Marken/Logos/Brands zum Zwecke der Referenzierung auf der Webseite und weiteren Marketingunterlagen des DYADIC GmbH ein. 

Der Teilnehmer willigt für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien unwiderruflich und unentgeltlich darin ein, dass der DYADIC GmbH berechtigt ist, Bild- und/oder Tonaufnahmen seiner Person über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinausgehend, erstellen, vervielfältigen, senden oder senden zu lassen sowie in audiovisuellen Medien zu nutzen. 

Vertraulichkeitsvereinbarung 
Die Parteien verpflichten sich für die Laufzeit des Vertrages und auch nach Vertragsbeendigung, alle Kenntnisse (auch Prozesse, Abläufe, Organisation, Qualität) über die andere Partei, die Sie in Zusammenhang mit der Durchführung dieser Vereinbarung erlangen sowie die zu Grunde liegenden Konditionen Dritten nicht zugänglich zu machen oder anderweitig zu verwenden. Dies gilt auch für die Bewertung oder Verbreitung von Informationen im Internet. Der Vertragspartner behält sich vor, den entstandenen Schaden geltend zu machen. 

 

Allgemeines zum Widerrufsrecht 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DYADIC GmbH) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

 

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie einen Vertrag widerrufen gelten die o.g. Widerrufsfolgen, sowie folgende allgemeine Regelungen. 
Wir haben Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

 

Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.) 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir*) ________________________________ den von mir/uns*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

__________________________________________________________________________________________ 
(Titel der Veranstaltung/Kurs, Anzahl der Buchungen, ggf. Bestellnr. und Preis) 

Bestellt am __________________________ Bestätigung erhalten am/Teilnahme am ____________________________ 

Name des / der Teilnehmer(s): ________________________________________________ 

Anschrift des / der Teilnehmer(s): __________________________________________________________________ 

Datum: _______________________ 

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________________________ 

*) Unzutreffendes streichen 

 

 

Kontaktdaten 

DYADIC GmbH 

Kurgartenstraße 37 

90762 Fürth 

Tel:   +49 911 39 36 05 – 0
E-Mail: vasb@qlnqvp-ntrapl.pbz 

 

Geltungsbereich – Vertragspartner – Definitionen 
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge mit Teilnehmern an  Seminaren, Live Veranstaltungen und Webinaren der DYADIC GmbH. Mit der rechtsverbindlichen Anmeldung oder Vertragsunterzeichnung erkennt der Teilnehmer diese AGB an. 
Von den AGB abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers finden keine Anwendung, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. 

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand 
Erfüllungsort für alle Teilnehmer ist der jeweilige Veranstaltungsort. Gerichtsstand für alle Teilnehmer ist Nürnberg.